Permalink

0

Wenn die Jugendarbeit sich vor der Konfirmandenarbeit in Acht nehmen muss…

warning-415342_1280Die Verknüpfung von Konfirmanden- und Jugendarbeit ist seit einigen Jahren en vogue. Und das mit gutem Recht. Doch gibt es auch Entwicklungen, die nachdenklich stimmen:

Der Jugendausschuss des Kirchenkreises hat ein neues Konzept entwickelt: Die Konfirmandenarbeit soll künftig im Mittelpunkt aller Anstrengungen stehen. Die Jugendlichen sollen in dieser Zeit eine positive Erfahrung mit Kirche machen. Deshalb werden Geld und Zeit für das Konfirmandenjahr investiert. Es passt gut, dass gerade eine der vier Stellen für hauptberufliche Jugendarbeiter frei geworden ist. So wird beschlossen, dass die Stelle künftig für Konfirmandenarbeit im Kirchenkreis ausgeschrieben wird. Auch die anderen Kollegen bekommen ihre Dienstanweisung so geändert, dass sie mit einem Teil ihrer Arbeitsstunden in den Konfergruppen präsent sein und kirchenkreisweite Konfi-Events unterstützen können. Weiterlesen →

Permalink

0

5 Kurzfilme für Andachten, JuGos, Gruppenstunden

Kurzfilme

Kurzfilme für die Jugendarbeit

Es gibt eine ganze Reihe von sehr gut gemachten Kurzfilmen. Diese Clips können gut dafür verwendet werden, um in ein Thema einzusteigen. Ein Kurzfilm kann als Einstieg für Andachten, Ansprachen in Jugendgottesdiensten oder auch als Aufhänger für Gruppenstunden dienen. Hier eine kleine Auswahl von Filmen, mit denen man sehr gut arbeiten kann. Weiterlesen →

Permalink

1

Strategie gegen Mobbing in der Jugendgruppe

cyber-bullying-122156_640Jeder siebte Jugendliche gibt an, schon einmal Opfer von Mobbing geworden zu sein. Nicht nur Schulen, sondern auch Konfirmanden- und Jugendgruppen sind Orte, an denen gelästert, gedroht und systematisch fertig gemacht wird. Durch die Verbreitung der sozialen Medien haben die Möglichkeiten des Mobbings noch einmal eine neue Dimension erreicht.

Mobbing ist kein Kavaliersdelikt, sondern kann schwerwiegende seelische Konsequenzen für die betroffenen Jugendlichen haben. Weiterlesen →