About

Jugendliche gewinnen…
…durch die evangelische Jugendarbeit:
Sie gewinnen Erfahrungen, Erkenntnisse, neue Lebenshorizonte, bilden ihre Persönlichkeit, entwickeln eine eigene Religiosität, schließen Freundschaften und haben einfach Spaß.

Jugendliche gewinnen…
…für die evangelische Jugendarbeit: Das ist mitunter ein schweres Geschäft. Evangelische Jugendarbeit steht in Konkurrenz mit anderen Freizeitanbietern und natürlich auch mit einer sich ausweitenden Schullandschaft. Trotzdem gelingt es an vielen Orten mit durchdachten Konzepten und Engagement Jugendliche zu begeistern und für ein Engagement in der Evangelischen Jugendarbeit zu gewinnen.

Um beide Aspekte dreht sich dieser Blog. Beim Schreiben der Beiträge habe ich vor allem diejenigen vor Augen, die als Jugendarbeiter, Pfarrerin, ehrenamtlicher Teamer oder auch Kirchenvorsteher die Jugendarbeit in den Gemeinden und Kirchenkreisen gestalten.  Wenn meine Gedanken Tipps und Reflexionen für die Arbeit mit den Jugendlichen vor Ort Impulse gibt, würde mich das sehr freuen.

Wer bloggt hier?
Oliver-sw1Oliver Teufel ist mein Name. Ich bin Pfarrer und arbeite als Jugendbildungsreferent im Landeskirchenamt der EKKW. (www.ejkw.de). Als Kind und Jugendlicher habe ich selbst die Arbeit des CVJM erlebt. Stark geprägt hat mich dann mein Zivildienst in einer Kasseler Kirchengemeinde. Zu meinen Zivi-Aufgaben gehörte damals auch die Mitarbeit in Kinder- und Jugendgruppen. Als Gemeindepfarrer habe ich viel Zeit in die Konfirmandenarbeit investiert. Seit 2008 bin ich nun Jugendbildungsreferent im Referat Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck. In dieser Zeit ist auch das start up!-Projekt entstanden. Aktuell beschäftige ich mich unter anderem mit der Verknpüpfung von Konfirmanden- und Jugendarbeit .

Außerdem betreibe ich den Blog www.systemisches-selbstcoaching.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*